Filter AG Logo
Suissetec

Ausbildungsmöglichkeiten

Klassische Grundausbildung EFZ:
- 3 jährige Berufsausbildung als Spengler oder Sanitärinstallateur.
  Das bestandene Qualifikationsverfahren gibt Anrecht auf das eidgenössische
  Fähigkeitszeugnis.

Eidgenössisches Berufsattest EBA:
- 2 jährige Berufslehre als Haustechnikpraktiker mit den Schwerpunkten Sanitär oder Spengler.
  Das bestandene Qualifikationsverfahren gibt Anrecht auf das eidgenössische
  Berufsattest.


Danach kann eine 2 jährigen Zusatzlehre angeschlossen werden, sodass sie einer Grundausbildung EFZ    gleichgestellt ist.
Suisstec Zertifikat

Der Qualifizierte Lehrbetrieb

Die Elite unserer Branche:
Die Ausbildung Jugendlicher ist nicht, wie manche den Eindruck haben, aufwändiger geworden, doch haben sich verschiedene Rahmenbedingungen
verändert. Unser Ziel, in Zusammenarbeit mit unserem Branchenverband SUISSETEC soll deshalb sein, die Ausbildung im Rahmen vorhandener
Reglemente und Richtlinien zu optimieren und rechtzeitig zu bedenken, was wann zu tun ist, um das Ausbildungsziel zu erfüllen. 
Die Herausforderungen innerhalb unserer Branche erfordern mehr sehr gut qualifizierte Fachleute und zugleich Menschen, die sich richtig verhalten. 
Diese Ausbildung soll künftig den «qualifizierten Lehrbetrieben» vorbehalten bleiben. Diese werden sichtbar zertifiziert und bei jeder sich bietenden 
Gelegenheit bekannt gegeben. 
Sie zählen zur Elite unserer Branche.

Die Durchführung der Qualitätssicherung erfolgt auf freiwilliger Basis.
Das erworbene Zertifikat muss alle zwei Jahre neu erworben werden, in dem unser Betrieb laufend Zwischenkontrollen unterzogen wird.


www.toplehrbetriebe.ch




Filter AG - Spenglerei & Sanitäre Anlagen - Flaachtalstrasse 7 - 8444 Henggart/ZH - Tel: 052 316 16 87 - Fax: 052 316 26 97 - letzte Akualisierung: 24.07.2011