Filter AG Logo

Welche Möglichkeiten bestehen:

Vorhandene Wassererwärmer ("Boiler") werden bei der Installation einer Solaranlage in der Regel durch einen (grösseren) "Solarspeicher" ersetzt oder ergänzt. Es ist oft sinnvoll, gleichzeitig auch eine Heizungserneuerung zu prüfen. Dafür stehen Ihnen Kombi-Kompaktanlagen zur Verfügung. So ergeben sich besonders günstige Lösungen für Anschaffung, Installation, Garantie und Service. Praktisch alle Solaranlagen können aber auch mit bestehenden Kesseln und Anlagen kombiniert werden. Fast alle Solartechnik-Firmen bieten auch Kombinationen mit Wärmepumpen an. Auch sehr vorteilhaft ist die Kombination von Sonnenkollektoren mit bestehenden oder neuen Holzheizungen, denn meist kann man für Sonne und Holz denselben Speicher nutzen.

Technik und Vorteile

Kompaktanlagen für die Warmwasserversorgung im Ein- oder Zweifamilienhaus 
Komplette Systeme für die Warmwasserversorgung von 1 bis 2 Wohnungen, bestehend aus
Kollektoren (4 bis 9 m² ), Warmwasserspeicher, Verbindungsleitung und Steuerung.
Mit einer solchen Anlage sparen Sie pro Jahr rund 2'000 bis 2'600 kWh Energie ein, dies entspricht 200 bis 260 Litern Heizöl (je nach Kollektorfläche und -effizienz). Damit wird meist rund zwei Drittel der erforderlichen Warmwasser-Energie von der Sonne geliefert. Der Rest sollte im Winter durch einen Heizkessel oder eine Heizungswärmepumpe gedeckt werden. Andernfalls wird zu viel ökologisch problematischer Winter-Strom verbraucht.

Anlagen für Warmwasser und Heizung

Annähernd die Hälfte der in der Schweiz installierten Sonnenkollektoren werden bei solaren Kombianlagen eingesetzt, d.h. sie erzeugen Wärme für Raumheizung und Warmwasser. Diese Anlagen sind wenig teurer als die reinen Warmwasser-Anlagen und erstaunlich günstig im Vergleich zu einer Heizungs- und Warmwasseranlage ohne Sonnenenergie. Sehr gut wärmegedämmte Häuser (Minergie-Standard und besser) benötigen so wenig Energie für die Raumheizung, dass eine (Kombi-) Sonnenkollektoranlage bei vernünftigen Kosten über 50% der gesamten Warmwasser- und Raumheizenergie abdecken kann.


Filter AG - Spenglerei & Sanitäre Anlagen - Flaachtalstrasse 7 - 8444 Henggart/ZH - Tel: 052 316 16 87 - Fax: 052 316 26 97 - letzte Akualisierung: 24.07.2011